Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

20
Mai 2019

Kinderhaus an der Pappelstraße

Familientag in der Sonnengruppe ... [mehr]

18
Mai 2019

AWO Kinderhort Münchner Straße

Flohmarkt 2019 ... [mehr]

17
Mai 2019

Kinderhaus an der Pappelstraße

Gesunde Ernährungswochen in der Sternengruppe ... [mehr]

16
Mai 2019

Kiga Schatzkiste, Gröbenzell

Zu Besuch im Zahlenland ... [mehr]

Willkommen im AWO Kindergarten Regenbogen (mit Integrationsgruppe)

Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir sind überzeugt, dass eine gute Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im Kindergarten nur gelingen kann, wenn Eltern und Kindergarten intensiv zusammenarbeiten. Daher möchten wir im Rahmen unserer Elternarbeit beginnend mit dem ersten Kontakt bis zum Übergang in die Grundschule bzw. weiterführende Einrichtung mit verschiedenen Formen der Zusammenarbeit die Eltern begleiten.

Information und Austausch

  • Aufnahmegespräch, Tür- und Angelgespräche
  • Entwicklungsgespräch, Elternabende
  • Schriftliche Konzeption des Kindergartens
  • Elternbriefe
  • Wochenrückblick
  • Vorschau auf Aktivitäten der Gruppe/ des Kindergartens
  • Dokumentation
  • Aushänge

Stärkung der Erziehungskompetenz

  • Einzelgespräche
  • Auslegen von elternbildenden Materialien an der Elternecke
  • Aushänge von Informationen an der "Kindergarteninfowand"

Beratung, Vermittlung von Fachdiensten

  • Beratungsgespräche
  • Weitergabe von Informationsbroschüre und Anlaufadressen

Fachdienst Integration (nur für Eltern heilpädagogischer Kinder)

  • Anamnesegespräch bei der Aufnahme
  • Abstimmung der Förderplanung mit der Heilpädagogin
  • Beratungsgespräche zur Schulwahl / weiterführende Einrichtung
  • interdisziplinäre Entwicklungsgespräche

Mitarbeit

  • Hospitation
  • Bastelabend
  • Mitwirkung von Eltern bei Gruppenaktivitäten (Kochtag)
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Projekten
  • Mitgestaltung von Festen
  • Anregen von Elternstammtischen
  • Gartenaktion

Beteiligung, Mitverantwortung und Mitbestimmung

  • Mitwirkung im Elternbeirat
  • Beteiligung an Grundsatzfragen der Kindertageseinrichtung
  • Mitwirkung bei der Fortschreibung der Konzeption
  • gemeinsame Planung von Veranstaltungen oder besonderen Aktivitäten
  • Beteiligung an der Gestaltung von Spielräumen
  • jährlicher Elternfragebogen
  • Eltern als Fürsprecher der Kindertageseinrichtung