Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

06
April 2019

Waldkiga Purzelbaum, Tüßling

Tag der offenen Tür ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Penzberg

Nicht nur Kinder haben Rechte ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Sonnenburg, Mauern

Faschingsgaudi in der Sonnenburg ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Sonnenburg, Mauern

Der Zauberclown war zu Besuch ... [mehr]

Willkommen im AWO Kindergarten Regenbogen (mit Integrationsgruppe)

Kontakt

Leitung: Iris Braun
Träger: AWO Bezirksverband Oberbayern e.V.

Anmeldung

Verfahren und Fristen:
Wir legen großen Wert darauf, Kinder und Eltern schon vor dem Eintritt in den Kindergarten zu begleiten. Damit dies gut gelingen kann, bieten wir eine Reihe von Möglichkeiten an, Kinder und Eltern darauf vorzubereiten.

  • Infonachmittage (im März jeden Jahres) für alle interessierten Eltern – Besichtigung der Räumlichkeiten und Kennenlernen des pädagogischen Personals
  • Flyer, Infomappe
  • Einladung der Eltern zum Einführungselternabend
  • Einladung der neuen Kinder zu einem Schnuppertag in der Gruppe
  • Einladung der Eltern zu einem Aufnahmegespräch
  • individuelle Vereinbarung der Betreuungszeit während der Eingewöhnungszeit
  • gestaffelte Aufnahmetage der Kinder

Der Anmeldezeitpunkt und die Termine für die Infotage werden in der örtlichen Presse bekannt gegeben und erfolgt in der Regel im März des Jahres. Grundsätzlich ist die Anmeldung während der Betriebszeit des Kindergartens das ganze Jahr möglich.

Ansprechperson:
Als Ansprechpartner steht ihnen Frau Braun gerne zur Verfügung.

kontaktformular

Kontaktformular
AWO-Kindergarten Regenbogen (mit Integrationsgruppe)
Pappelweg 1
85399 Hallbergmoos
Telefon: 0811 55537-62
Telefax: 0811 55537-63
E-Mail: regenbogen.hallbergmoos@kita.awo-obb.de

Öffnungszeiten in der Schulzeit

Mo.-Fr. 7.00-17.00 Uhr

Öffnungszeiten in der Ferienzeit

Mo.-Fr. 7.00-17.00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S-Bahn 8 Flughafen - bis zur Haltestelle Hallbergmoos. Von dort mit dem Bus - Linie 698 - bis Haltestelle Garchinger Weg. Jetzt sind es noch ca. 10 Minuten zu Fuß – entlang der Hauptstraße, links in den Kiefernweg, danach die 1. Straße wieder links in den Pappelweg.