Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

06
April 2019

Waldkiga Purzelbaum, Tüßling

Tag der offenen Tür ... [mehr]

20
März 2019

Kita Rasselbande, Unterschleißheim

AWO GEGEN RASSISMUS- AWO FÜR VIELFALT ... [mehr]

20
März 2019

Kinderkrippe Sternentor

Anmeldetag für Neuanfänger 20.März 2019 ... [mehr]

14
März 2019

Kinderhaus Straßäckerallee 13

Konfetti, Luftballons und lustige Verkleidungen... ... [mehr]

Willkommen im AWO Kinderhaus Sonnenburg

Unsere Räumlichkeiten

Lage des Hauses

Umgeben von neuen Häusern, liegt das ehemalige Schulhaus und die jetzige Kindertagesstätte, sehr zentral in ländlicher Umgebung im geografischen Dreieck der Städte Nandlstadt, Freising und Moosburg. Mauern gehört zum Landkreis Freising.

Gebäude & Räume

Das ehemalige Schulhaus von Mauern wurde 2002/2003 umgebaut und umfassend saniert und somit den aktuellen Erfordernissen eines Kinderhauses angepasst. Im Haus befinden sich:

  • 4 Gruppenzimmer
  • 1 Bewegungs- und Mehrzweckraum
  • 1 Hausaufgabenraum
  • 3 Sanitärbereiche
  • 1 Küche mit angrenzendem Esszimmer
  • 1 Personal- und Besprechungsraum
  • 1 Büro
  • 2 Schlafräume
  • 1 Wickelraum
  • 1 Medienzimmer
  • 1 Intensivraum

 Unsere Räume sind so ausgestattet,

  • dass sie den Kindern umfassende Möglichkeiten zum Spielen und Lernen bieten
  • dass sie den Bedürfnissen aller Altersgruppen entsprechen,
  • dass sie flexibel gestaltet werden können nach Interessen und Themen der Kinder
  • dass Kinder sich darin wohlfühlen und sie engagiert mitgestalten.

Außengelände

Unser Außengelände ist ausgesprochen großzügig und bietet den Kindern sehr viel Raum sich zu bewegen:

  • Der Garten befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes und ist von den Gruppenräumen, dem Brotzeitraum und dem Mehrzweckraum zu sehen. Mitten im Garten befindet sich ein großer Hügel der zum kullern und klettern einlädt, auch die Rutschbahn ist dort angebracht. Ein großer Kletterturm, seitlich mit drei Schaukeln bietet Raum für Gleichgewichtsübungen und Rollenspiele.
  • Der 20 qm große Sandkasten mit seiner installierten Wasseranlage macht den Kindern riesige Freude, ihrem Bedürfnis Wasser und Sand zu begegnen und damit zu formen , zu bauen und zu matschen können sie hier nach Herzenslust nachkommen.
  • Der große geteerte Vorplatz wird von den Kindern gerne zum Fahren mit den zahlreichen Fahrzeugen genutzt.
  • Die Baumstämme in der Wiese bieten die Möglichkeit zu balancieren und dienen uns als Treff- und Sammelpunkt.