Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

18
April 2019

Kiga Grashüpfer, Puchheim

Gartentag bei den Grashüpfern ... [mehr]

18
April 2019

Kinderhaus Römerweg

Frohe Ostern! ... [mehr]

18
April 2019

Kinderhort Baumhaus, Taufkirchen

"Unterwegs"- Startschuss zum Fotoprojekt im Rahmen des Kinderfotopreis ... [mehr]

17
April 2019

AWO Kiga St.-Florian-Straße

Frohe Ostern ... [mehr]

Willkommen in der AWO Kindertagesstätte Wawuschel

Unsere Räumlichkeiten

Lage des Hauses

Unsere AWO Kindertagesstätte liegt in Alt- Taufkirchen an einer ruhigen Spielstraße gelegen.

Entfernung vom Ortszentrum/ Rathausplatz: 10 Gehminuten

Gebäude & Räume

Das Haus wurde von der Gemeinde 1995 von zwei Gruppen auf vier Kindergartengruppen erweitert und unter die Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Obb. e.V. gestellt.
Seit September 2006 haben wir eine Krippengruppe und noch drei Kindergartengruppen. Es ist ein ebenerdiger Bau mit zwei großen schönen Gärten.

Unsere AWO Kindertagesstätte ist kindgerecht und freundlich eingerichtet und besteht aus folgenden Räumlichkeiten:

  • vier große Gruppenräume mit jeweils einem Intensivraum/ Nebenraum,der in den Kindergartengruppen als Lernwerkstatt genutzt wird
  • zu jeder Gruppe gehört eine Materialkammer
  • einem Bewegung- bzw. Mehrzweckraum
  • einer Kinderküche
  • einer Kinderwerkstatt (begehbar vom Garten)
  • einer großen Küche
  • einem Teamzimmer ( Personal- und Besprechungsbereich)
  • 3 Sanitärbreiche für die Kinder
  • ein Sanitärbereich  für Personal
  • diverse Räumlichkeiten ( Heizungsraum, Allgemeinkammer, Aufbewahrungsräume)
  • der Gang- und Garderobenbereich steht den Kindern, in der Kernzeit ebenfalls zum Spielen und Bewegen zur Verfügung. 

Unsere Räume sind so ausgestattet:

  • dass sich die Kinder als lernende und forschende Kinder enfalten können.
  • dass sie den Kindern umfassende Möglichkeiten zum Spielen und Lernen bietet und dass es Bereiche für Aktivität, aber auch Ruhe und Entspannung gibt.
  • dass sie die Interessen und Bedürfnisse aller Altersgruppen treffen.
  • dass sie flexibel gestaltet werden können nach den Interessen und Themen der Kinder.
  • dass Kinder sich darin wohl fühlen und sie engagiert mit gestalten.
  • dass sich die dort beschäftigten Mitarbeiterinnen wohl fühlen.

Das Außengelände

Wir sind mit zwei großen Gärten mit Baumbestand und Pflanzbereich mit vielen Möglichkeiten des Entdeckens, Bewegens, Beobachtens und Spielens ( verschiedene Spielgeräte, Spielhaus, Sandkästen, Fußfühlpfad) ausgestattet. Zudem steht in jedem Garten ein Gartenhaus für die Aufbewahrung der Außenspielsachen zur Verfügung.