Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

20
Mai 2019

Kinderhaus an der Pappelstraße

Familientag in der Sonnengruppe ... [mehr]

18
Mai 2019

AWO Kinderhort Münchner Straße

Flohmarkt 2019 ... [mehr]

17
Mai 2019

Kinderhaus an der Pappelstraße

Gesunde Ernährungswochen in der Sternengruppe ... [mehr]

16
Mai 2019

Kiga Schatzkiste, Gröbenzell

Zu Besuch im Zahlenland ... [mehr]

Willkommen im AWO Kinderhort Lummerland

Zusammenarbeit mit den Eltern

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Die gemeinsame Verantwortlichkeit für die positive Entwicklung des Kindes leben wir durch

Elterninformation und Transparenz unserer Arbeit

  • Vorstellen unserer Arbeit in der pädagogischen Konzeption
  • Informationen in der Aufnahmephase
  • Einblick in aktuelle pädagogische Themen und Aktionen durch unser Angebots- und Projektprogrammheft, die Dokumentation der Kinderkonferenzen und durch die Monatsrückblicke an den Gruppenpinnwänden.
  • Tür- und Angel-Gespräche zum aktuellen Austausch
  • Informationen über Termine, Veränderungen oder Planungen mit Elternpost, Jahresplankalender und Aushängen
  • Veranstaltungen zu pädagogischen Themen (gemeinsam mit anderen Kindertageseinrichtungen, Vereinen und Schulen, die sich im Arbeitskreis „Kinder- und Jugend in Pullach“ zusammengeschlossen haben)


Austausch mit den Eltern

  • Gemeinsame Gestaltung der Eingewöhnungsphase 
  • Regelmäßige Gespräche zur Entwicklung des Kindes
  • Eltern-Forum (Austausch über aktuelle pädagogische Themen)


Elternbeteiligung und – mitwirkung

  • Beteiligung an Aktionen für Familien und die Einrichtung, wie z.B. am Weltkindertag
  • Mithilfe bei Festen und Aktionen des Kinderhortes
  • Einbringung von Elterninteressen im Rahmen der Elternbefragung, des Elternbriefkastens und des Beschwerdemanagements
  • Zeitspenden für geplante Angebote und Aktivitäten


Elternvertretung/Elternbeirat

  • Information und Anhörung des Elternbeirates bei wichtigen Entscheidungen den Kinderhort betreffend, gemäß den gesetzlich festgelegten Bereichen,
  • Mitwirkung und Vermittlung bei Entscheidungen, die darüber hinaus die gesamte Elternschaft betreffen,
  • Bündeln und Einbringen von Elterninteressen, z.B. Abstimmung von pädagogischen Vorgehen und bei Fortschreibung der pädagogischen Konzeption,
  • Organisation von Elternselbsthilfe und –kontakten, z.B. Info-Board für Familien, Elterncafe, Elternstammtisch, Flohmarkt und des Weihnachsbasar.

Der Elternbeirat

Wir Danken dem Elternbeirat für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Hortjahr 2017/2018
Für das Hortjahr 2018/2019 wurden als Elternvertreter gewählt:
Vorsitzende: Frau Sieber, Kind: Oliva in der Gruppe 3
Kassenwartin:Frau Lindenmaier, Kinder: Frida in der Gruppe 3 & Emil in der Gruppe 4
Mitglieder:
Frau Baur, Kind:Paul in der Gruppe 2
Frau Hartmann, Kind: Max in der Gruppe 4
Frau Ismail, Kind Lennox in der Gruppe 2
Frau Klug-Chylinski Kinder: Frederik in der Gruppe 3 & Vincent in der Guppe 4
Frau Michl: Kind: Mino in der Gruppe 2
Frau Ocak, Kind: Sinan in der Gruppe 4
Herr Ohloff, Kind Eike in der Gruppe 4
Frau Ort, Kind: Emil in der Gruppe 2
Frau Prumer, Kind:Juli in der Gruppe 5
Frau Wilde, Kind: Jonas in der Gruppe 4