Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

20
März 2019

Kinderkrippe Sternentor

Anmeldetag für Neuanfänger 20.März 2019 ... [mehr]

14
März 2019

Kinderhaus Straßäckerallee 13

Konfetti, Luftballons und lustige Verkleidungen... ... [mehr]

13
März 2019

AWO Kiga St.-Florian-Straße

"Partizipation - Kinder gestalten selbst den Gruppenraum" ... [mehr]

12
März 2019

Kita Kauferinger Sonnenkäfer

"Urmel aus dem Ei!" ... [mehr]

Willkommen im AWO Kinderhaus an der Pappelstraße

Ansprechpartner Elternbeirat

Der Elternbeirat unseres Kinderhauses für das Kinderhausjahr 2018/2019 besteht aus folgenden ehrenamtlich engagierten Eltern:

  • Vorsitzender: Herr Alexander Naprienko
  • Stellvertretende Vorsitzende: Frau Eva Jagenlauf
  • Kasse: Frau Petya Ehgartner
  • Schriftführerin: Frau Monika Raster
  • Beisitz: Frau Mojca Ramovic
  • Beisitz: Frau Sandra Irmsch
  • Beisitz: Frau Olga Gutzke
  • Beisitz: Frau Sabine Schwarz
  • Beisitz: Herr Nedjad Dubric

 

Den Elternbeirat können Sie unter: Elternbeirat.pappelhaus@gmail.com kontaktieren.
Er steht Ihnen für Anregungen, Probleme und Wünsche jederzeit gerne zur Verfügung. Ihre Anliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Die Elternarbeit in unserem Kinderhaus ist durch regelmäßigen Informationsaustausch gekennzeichnet. Hierbei sind wir stets darauf bedacht eng mit den Eltern zusammenzuarbeiten, ein offenes Ohr für deren unterschiedliche Belange und Bedürfnisse zu haben und die pädagogische Arbeit, soweit als möglich, transparent zu machen. Gerne unterstützen und beraten wir hierbei die Eltern bei allen auftretenden Erziehungsfragen.

Die Elternarbeit gestaltet sich wie folgt:

  • Vorstellen unserer Arbeit in der Konzeption
  • Informationen beim Aufnahmegespräch
  • Tür-und Angelgespräche zum aktuellen Austausch
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • Information durch regelmäßige Elternbriefe und Aushänge
  • Information über aktuelle Themen, sowie der Jahresplanung an unseren Elternabenden
  • Elterninformationsabende

Austausch mit den Eltern

  • Anamnesegespräche (nach der Neuaufnahme zum Zwecke des gegenseitigen Austausches und des Informationenabgleichs)
  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche, zu denen bei Bedarf auch die Leitung hinzugezogen werden kann 
  • Elterncafés als Plattform des Austausches und der Vernetzung mit anderen Eltern
  • Eltern-Kinder-Spiele-Nachmittage und Elter-Kinder-Ausflüge als gute Möglichkeiten sich gegenseitig kennen zu lernen und auszutauschen

Elternbeteiligung und -mitwirkung

  • Möglichkeit der Mitwirkung auf den Kinderhausfesten
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Elternbefragungen

Elternbeirat

  • Wahl (jeweils zu Beginn des neuen Kinderhausjahres für die Dauer des jeweiligen Jahres)
  • Sitzungen sind für alle Eltern öffentlich
  • Besprechung von aktuellen Themen 
  • Information und Anhörung des Elternbeirats bei wichtigen Entscheidungen, die das Kinderhaus betreffen 
  • Mithilfe bei der Organisation von Festen oder größeren Aktionen im Kinderhaus
  • Vermittlungsinstanz zwischen den Interessen der Eltern und denen des Kinderhauses
  • wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung