Willkommen im AWO-Kinderhaus an der Pappelstraße Taufkirchen
Sternenkinder in der Bücherei
14
Mai 2019

Unsichtbare Sonnenkinder

Krippenkinder haben eine eigene Vorstellung von Verstecken, sehen und gesehen werden.

Für Kinder im Krippenalter ist es ganz einfach sich zu verstecken: Eimer über den Kopf gehalten und schon fühlen sie sich unsichtbar. Der direkte Augenkontakt ist für Kinder in dem Alter wichtig, um jemanden als sichtbar einzuschätzen. Halten sie sich zum Beispiel eine Decke über den Kopf, glauben sie dass sie nicht gesehen werden, weil ihnen der Blickkontakt zu ihrem Gegenüber fehlt. Als die Sonnenkinder Eimer zum Spielen bekamen, probierten sie das gleich mal aus. Unsere Kleinen hatten sehr viel Spaß und konnten sich wunderbar mit den Eimern beschäftigen. Manchmal sind die einfachen Sachen immer noch das beste Spielzeug. 

Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

29
Mai 2020

Kiga Penzberg

Kreativtüte #2 ... [mehr]

29
Mai 2020

Kita Mäuseburg, Pullach

Schöne Pfingstfeiertage ... [mehr]

29
Mai 2020

Kinderhaus am Valentinspark, Unterschleißheim

"Was machen wir heute?" ... [mehr]

27
Mai 2020

Haus für Kinder, Otterfing

Waldwichtel Otto ist unterwegs ... [mehr]