Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

06
April 2019

Waldkiga Purzelbaum, Tüßling

Tag der offenen Tür ... [mehr]

20
März 2019

Kita Rasselbande, Unterschleißheim

AWO GEGEN RASSISMUS- AWO FÜR VIELFALT ... [mehr]

20
März 2019

Kinderkrippe Sternentor

Anmeldetag für Neuanfänger 20.März 2019 ... [mehr]

14
März 2019

Kinderhaus Straßäckerallee 13

Konfetti, Luftballons und lustige Verkleidungen... ... [mehr]

Willkommen im AWO Kindergarten Pusteblume

Unser Team

Diana Russek
Leitung

In der Fröschegruppe betreut eine Erzieherin und ein Kinderpflegerin, in Vollzeit, ihre Kinder. In dieser Gruppe bekommen wir zusätzliche Hilfe von einer Kinderpflegerin in Teilzeit. Bei der Maulwurfgruppe teilen sich zwei Teilzetkräfte ( Erzieherinnen ) und eine Kinderpflegerin die pädagogische Arbeit. Die Leitung unterstützt beide Gruppen zuätzlich durch gruppenübergreifende Angebote oder bei Personalmangel und begleitet die Kinder in der Lernecke.

Damit unsere Arbeit qualitativ und hochwertig ist brauchen wir ein engagiertes und motiviertes Team, das bereit ist sich ständig weiter zu entwickeln. Deshalb ist die Teambesprechung eine wichtige Grundlage unserer Arbeit. In regelmäßigen Teambesprechungen stimmen wir unsere Erziehungsziele und –Methoden ab, reflektieren unsere pädagogische Arbeit, tauschen uns über Beobachtungen und Geschehnisse der täglichen Arbeit mit den Kindern aus und planen Elternabende und größere Aktionen.
Dieser Dialog zwischen den Teammitgliedern orientiert sich am Leitbild und den Leitsätzen der Arbeiterwohlfahrt.

Außerdem beschäftigen wir einen Hausmeister, der für kleinere Reparaturen und Gartenarbeiten zuständig ist.

Da wir eine gemeinsame Brotzeit am Vormittag und am Nachmittag anbieten, bekommen wir in der Küche fleißige Hilfe durch eine Küchenhilfe.

Personal

  • 7 pädagogische Kräfte insgesamt: 4 Erzieherinnen (davon eine in Leitungsfunktion) und 3 Kinderpflegerinnen
  • 1 Hausmeister
  • 1 Küchenhilfe

Angestelltenschlüssel: zwischen 1:10,97 und 1:10,26

Tätigkeit des pädagogischen Personals

Die Arbeitszeiten umfassen neben der Präsenz für die Kinder und der Gestaltung des pädagogischen Alltags auch Zeiten für

  • Planung, Auswertung, Dokumentation und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und Reflexion des pädagogischen Handelns,
  • Verwaltungsaufgaben und Abstimmungen innerhalb des Teams,
  • die Zusammenarbeit mit den Eltern, mit den Schulen und anderen Kooperationspartnern,
  • Leitungsaufgaben wie Personal- und betriebswirtschaftliche Führung.