Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

20
Mai 2019

Kinderhaus an der Pappelstraße

Familientag in der Sonnengruppe ... [mehr]

18
Mai 2019

AWO Kinderhort Münchner Straße

Flohmarkt 2019 ... [mehr]

17
Mai 2019

Kinderhaus an der Pappelstraße

Gesunde Ernährungswochen in der Sternengruppe ... [mehr]

16
Mai 2019

Kiga Schatzkiste, Gröbenzell

Zu Besuch im Zahlenland ... [mehr]

Willkommen im AWO Kindergarten Blauland (mit Integrationsgruppe)

Zusammenarbeit mit den Eltern

Für unsere pädagogische Arbeit ist das Vertrauen, das Interesse und die Mitarbeit der Eltern von großer Bedeutung, denn wir möchten gemeinsam die besten Vorraussetzungen für die Entwicklung der Kinder schaffen. Wir pflegen eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Kinder und sind bestrebt, möglichst viele Verknüpfungspunkte zu schaffen. So gibt es terminlich vereinbarte Einzelgespräche, Hospitationen, Elternabende, die sogenannten Tür- und Angelgespräche beim Bringen oder Abholen der Kinder und gemeinsame Feste. Wir erhalten Anregungen und geben Hilfestellungen. Wir beraten die Eltern und tauschen Informationen aus.

Die Eltern wirken bei der Projektarbeit mit, indem sie beispielsweise ihre beruflichen oder anderen Kenntnisse in den Kindergruppen weitergeben. Zu Beginn eines Kindergartenjahres wird der Kindergartenbeirat gewählt. Der Kindergartenbeirat ist ein beratendes Gremium und fördert die Zusammenarbeit zwischen Kindergartenträger, Kindergarten, Eltern und Grundschule. Der Beirat wird vom Träger bzw. der Kindergartenleitung informiert und angehört, bevor wichtige Entscheidungen getroffen werden.


Unsere Informationswege

Wir informieren unsere Eltern durch:

  • Terminplakate an unserer Pinnwand
  • Elternbriefe und Elterneinladungen
  • Aushänge von Kindergarten, Kindergartenbeirat und Eltern
  • Tür- und Angelgespräche
  • Elterngespräche nach Terminabsprache
  • Elternabende
  • Informationsveranstaltungen (Bücherausstellung, etc.)

Zu den Tür- und Angelgesprächen finden regelmäßig Elterngespräche statt, in denen der Entwicklungsstand des Kindes besprochen wird.

Weitere Informationen erhalten die Eltern bei unseren regelmäßig abgehaltenen Elternabenden:

  • Einführungselternabend für Eltern von Kindergartenanfängern
  • Gruppenübergreifende Elternabende
  • Gruppeninterne Elternabende
  • Elternabend für die Vorschulkinder
  • Elternabende von externen Referenten (z.B. „Familientheater – immer die gleiche Aufführung“)


Mitbestimmungsmöglichkeiten:
Wir hoffen, dass sich die Kinder in unserem Kindergarten wohl fühlen und die Eltern mit unserer Arbeit zufrieden sind. Um unsere Arbeit und Angebote laufend verbessern zu können und die Anregungen der Eltern in diesem Prozess aufnehmen zu können ist uns die Mitbestimmung der Eltern sehr wichtig. Eine Möglichkeit ist der jährliche Elternfragebogen, in dem die Eltern ihre Vorstellungen und Wünsche, aber auch mögliche Kritik offen legen. Wir nehmen die Rückmeldungen zum Anlass, Vorhandenes zu überprüfen und mögliche Veränderungen einzuleiten.

Elternbeirat

Ansprechpartnerin, Kindergartenbeiratsvorsitzende im Kiga-Jahr 2018/2019: Herr Weinert.

Unser Elternbeirat umfasst 6 Mitglieder.

Projekte und Tätigkeiten des Kindergartenbeirates der letzten Zeit:

  • Organisation des Elternabend mit externen Referenten
  • Der Kindergartenbeirat übernimmt die Gebühren der Mitgliedschaft der Elterninitiative „Intern3“, der „Haunerschen Kinderklinik“ durch Einnahmen einer Veranstaltung
  • Stand auf dem Kathrein-Markt
  • Gartenaktion
  • „Tag der offenen Tür“
  • Frühstück für alle Eltern, zum kennen lernen
  • Unterstützung bei der Organisation des Sommerfestes
  • Übernahme der Bewirtung des Sommerfestes
  • Abschiedsfrühstück vor den Sommerferien

Zudem: Unterstützung in allen pädagogischen und organisatorischen Fragen.

Die Kindergartenbeiratswahl für das Kindergartenjahr 2019/2020 findet im Oktober 2019 statt.