Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

06
April 2019

Waldkiga Purzelbaum, Tüßling

Tag der offenen Tür ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Penzberg

Nicht nur Kinder haben Rechte ... [mehr]

21
März 2019

Kiga Schatzkiste, Gröbenzell

Zum Kamishibai-Theater in der Gröbenzeller Bücherei ... [mehr]

21
März 2019

Kinderhaus Penzberg

Faschingsferien im Sonnenschein ... [mehr]

Willkommen in der AWO Kinderkrippe Regenbogen

Unsere Räumlichkeiten

Lage des Hauses

Unsere Kinderkrippe liegt in Kirchheim in einer ruhigen Sackgasse, umgeben von  Einfamilienhäusern.

Gebäude & Räume

Das Haus wurde von der Gemeinde 2002 in einer Holzbauweise erstellt. Es ist ein ebenerdiger Bau mit großem Garten, der von jeder Gruppe zugängig ist. Ausgerichtet ist das Haus für drei Gruppen, jeweils mit einem Schlaf- bzw. Funktionsraum. Im Basement befindet sich die Eltern- und Jugendberatungsstelle.

Räume:

  • 3 große Gruppenräume mit jeweils einem Schlafraum (Funktionsraum)
  • 1 große Küche
  • 1 Teamzimmer
  • 1 Büro
  • 1 Bad
  • 1 Personaltoilette
  • 1 Materialraum
  • Große Eingangshalle
  • 1 Heizungsraum
  • 1 Gartenhaus (begehbar vom Garten)
  • 1 Putzkammer
  • 1 Kellerraum

Ausstattung:

Unser Haus ist hell und freundlich ausgestattet. Die Gruppen sind in drei unterschiedlichen Farben (rot, grün und blau) eingerichtet. Die Möbel aus hellem Holz sind in jedem Raum dem Alter entsprechend niedrig gehalten und für die Kinder jederzeit selbständig zugänglich. In jedem Gruppenraum befindet sich eine Kuschelecke mit gemütlicher Beleuchtung. Die Aufteilung der Gruppen ist im Moment nach Bauecke, Puppenecke mit Küche und Sinnesbereich gegliedert. Die Schlafräume dienen den Kindern gleichzeitig als Funktionsräume. Der rote Schlafraum wird derzeit als Sinnes-, Ruhe- und Meditationsraum, der grüne Schlafraum als Turn- und Bewegungsraum, der blaue Schlafraum als Musik- und Rhythmikraum sowie als Lernwerkstatt genutzt.

Außengelände

Unser Garten ist von jedem Gruppenraum durch eine Metallbrücke zu erreichen.
Zwei Sandkästen, Schaukelpferdchen, eine Rutsche auf einem kleinen Berg, ein Holzspielhäuschen, eine Vogelnestschaukel und eine große Rasenfläche laden die Kinder zum Krabbeln und Ausprobieren ein. Alter Baumbestand, ergänzt durch neu gepflanzte Sträucher spendet uns viel Schatten. Hier können die Kinder toben und sich verstecken. Ganz wichtig ist unser Wasseranschluss, der uns matschen und planschen ermöglicht. Zusätzlich haben wir einen abgetrennten Kräuter-, Obst- und Gemüsegarten, der von uns mit den Kindern bewirtschaftet wird.