Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

06
April 2019

Waldkiga Purzelbaum, Tüßling

Tag der offenen Tür ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Penzberg

Nicht nur Kinder haben Rechte ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Sonnenburg, Mauern

Faschingsgaudi in der Sonnenburg ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Sonnenburg, Mauern

Der Zauberclown war zu Besuch ... [mehr]

Willkommen in der AWO Kindertagesstätte Zauberwald

Unsere Räumlichkeiten

Lage des Hauses

Unser Haus liegt am östlichen Stadtrand Burghausens mitten im Grünen in der Nähe zum Krankenhaus. Ringsum entstanden in den letzten Jahren „ junge“ Siedlungen. Gehzeit zum Ortszentrum ca. 15 Minuten, zur Altstadt ca. 30 Minuten. Gute Busverbindung.

Gebäude & Räume

Unsere Kindertagesstätte besteht aus 4 Kindergartengruppen und 1 Krippe

Unser Haus wurde 1956 erbaut und als Firmenkindergarten eröffnet, 1985 saniert, 1991 in die Trägerschaft der Stadt Burghausen und des AWO-BV Obb übergeben, 1997 umfassend modernisiert, umgebaut und den aktuellen Erfordernissen angepasst. Die Kita ist im Flachbau errichtet (Erdgeschoss mit Teilunterkellerung, im Hallentrakt Schlafraum im ersten Stock mit Feuerschutztreppe)

Es stehen folgende Räumlichkeiten zur Verfügung:

  • 1  Turnhalle  (Bewegungsbaustelle, Musikraum Theater- und Festsaal etc.)
  • 8  Spiel-, Aktions- und Arbeitsräume für Kinder (zwischen 10 und 60 qm)
  • 3  Materialräume, die als Bastel- und Matschräume genutzt werden
  • 2  Ruhe-,Meditations- und Schlafräume
  • 5  Sanitärbereiche
  • 1  Personal- und Besprechungszimmer mit Teeküche
  • 1  Büro
  • 1  Holzwerkstatt
  • 1  Gartenpavillon für Naturspiel und Experimentierstunden
  • 1  großer Speiseraum  für unsere Mittagessenkinder

Der Flur und Garderobenbereich steht den Kindern ebenfalls zum Spielen zur Verfügung. 

Im Foyer ist eine Spielburg für die Kinder und zeitweise ein Bällebad, im Eingangsbereich sind Aushänge und Elterninformationen untergebracht.

Unsere Räume sind so ausgestattet,

  • dass die Kinder umfassende Möglichkeiten zum Spielen und Lernen haben,
  • dass es Bereiche für Aktivität, aber auch für Ruhe und Entspannung gibt,
  • dass Bedürfnisse und Interessen aller Altersgruppen berücksichtigt sind,
  • dass sie flexibel gestaltet werden können,
  • dass Kinder sich darin wohlfühlen und sie engagiert mitgestalten.

Außengelände

Unser Garten ist ein „Zauberwald“ mit uralten Bäumen, Büschen, Hügeln, Ecken, Lagern, ...mit vielfältigsten Möglichkeiten  zu Spiel, Bewegung, Abenteuer, Beobachtung, Spiel und Spaß.
Kletterturm und –flugzeug, Vogelnestschaukel, Wippe, Spielhäuser, Pavillion, Swimmingpool Sandspielbereiche, Spielgeräte, großzügige Terrasse und bietet für jedes Kind den Platz, den es braucht.