Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

18
Juli2018

AWO Kiga St.-Florian-Straße

Jahresabschlussfahrt

... [mehr]
18
Juli2018

AWO Kiga St.-Florian-Straße

Schultüten-Fest

... [mehr]
18
Juli2018

Kinderhort Lummerland, Pullach

"Kommunikative Wasserspiele"

... [mehr]
17
Juli2018

Kinderhort Schulstraße

Kinderfotopreis 2018 zum Thema Feuer-Wasser-Luft-Erde

... [mehr]

Sie sind hier:  Unsere Kitas / 746 Kita Rasselbande / Aktuelles
Willkommen in der AWO Kindertagesstätte Rasselbande (mit Integrationsgruppe)
< Faschingsparty in der Rasselbande
11
April2018

Wir können da was tun!

Sexueller Missbrauch und Prävention – Nähe & Distanz in der Kita So lautete das Thema der Fortbildung, für das Team der AWO Kita Rasselbande.

Zu diesem Thema besuchte uns eine Sexualpädagogin von AMYNA e.V. – Verein zur Abschaffung sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt. Gemeinsam mit der Referentin, erarbeiteten wir die Inhalte für das Schutzkonzept.

Hierbei beschäftigten wir uns mit folgenden Themen:

Was ist sexueller Missbrauch?

Sexueller Missbrauch oder sexuelle Gewalt an Kindern ist jede sexuelle Handlung, die an oder vor Mädchen und Jungen gegen deren Willen vorgenommen wird oder der sie aufgrund körperlicher, seelischer, geistiger oder sprachlicher Unterlegenheit nicht wissentlich zustimmen können. Der Täter oder die Täterin nutzt dabei seine/ihre Macht- und Autoritätsposition aus, um eigene Bedürfnisse auf Kosten des Kindes zu befriedigen.

Was wir tun können…

- Sexualerziehung als Grundlage erfolgreicher Präventionsarbeit

- Grenzen achtender Umgang

- Offene Kommunikation fördern

-  Kein Tabu daraus machen

-  Schutz ist Erwachsenensache

Was bedeutet dies in der Praxis?

- Täter/innen unfreundliche Strukturen in der Einrichtung schaffen

- Kompetenz der Mitarbeiter/innen erhören z.B. durch Fortbildungen

- Kindern Partizipation und das Berichten über sexuellen Missbrauch ermöglichen

Am nächsten Konzepttag (30.04.18) werden wir uns nochmals mit dem Schutzkonzept beschäftigen und die erarbeiteten Inhalte speziell für unsere Einrichtung ausarbeiten und festschreiben.

Alles in allem war es ein sehr konstruktiver Fortbildungstag der viel zu schnell vorüber war.