Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

06
April 2019

Waldkiga Purzelbaum, Tüßling

Tag der offenen Tür ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Penzberg

Nicht nur Kinder haben Rechte ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Sonnenburg, Mauern

Faschingsgaudi in der Sonnenburg ... [mehr]

22
März 2019

Kinderhaus Sonnenburg, Mauern

Der Zauberclown war zu Besuch ... [mehr]

Willkommen im AWO Kinderhort Mogli (mit Integrationsgruppe)

Unsere Räumlichkeiten

Lage des Hauses

Das Schulgebäude mit dem Hort grenzt an eine Wohnsiedlung in ruhiger Lage und ist von Grünflächen, Bäumen, Sträuchern und Sportanlagen umgeben.

Gebäude & Räume

Der Kinderhort befindet sich im Erdgeschoss der Grundschule Süd. Das Schulgebäude wurde 1974 erbaut und ab September 2010 durch einen Anbau für den Ganztagsschulzweig erweitert.

Zu den Horträumlichkeiten gehören:

  • 8 Spiel-, Aktions- und Arbeitsräume für Kinder
  • ein Mehrzweckraum für Musik, Rhythmik, Entspannung und sonstige Aktivitäten 
  • 2 Therapieräume
  • eine große Hortaula mit Infobereich und Elterntreffpunkt 
  • Flur- und Garderobenbereiche
  • 2 Sanitärbereiche
  • eine Küche mit Essbereich 
  • Büro, Personal- und Besprechungsraum
  • Material- und Vorratskammern
  • eine Garage für Außenspielgeräte und Fahrzeuge

Unsere Küche wird gleichzeitig als Speiseraum beim Mittagessen genutzt.
Die Hortaula mit der 9 m langen Kletterwand steht den Kindern zum Spielen, für Ausstellungen, Feste, Veranstaltungen und Vorführungen zur Verfügung.
Die Turnhalle
können wir nach dem Unterricht und 2 mal pro Woche am Nachmittag für unseren Sport- und Spielkurs und für unsere Tanzkurse nutzen.

Unsere Räume sind so ausgestattet, dass

  • sie den Kindern vielfältige Möglichkeiten zum Spielen, Lernen und Bewegen bieten,
  • es Bereiche für Aktivitäten, Experimente und neue Erfahrungen aber auch Bereiche für Ruhe, Entspannung und Rückzugsmöglichkeiten gibt,
  • sie den Interessen aller Altersgruppen und den Bedürfnissen von Mädchen und Jungen entsprechen,
  • sie flexibel gestaltet und genutzt werden können, je nachdem welche Ideen, Projekte, Themen und Kurse von und mit den Kindern entwickelt werden,
  • sich die Kinder darin wohlfühlen und ihr Zusammenleben im Hort engagiert mitgestalten.

Außengelände

Die weitläufigen Außenanlagen mit Pausenhof, Sportplätzen und Sandspielflächen stehen Schule und Hort gleichermaßen zur Verfügung. Die Hortwiese bietet viel Platz für Bewegungsspiele. Hier befindet sich auch unser Spielplatz mit Rutschbahn, Kletterturm, Balancierbalken, Schaukeln, Hängebrücke, Reck, Karussell usw. Im Winter gehen wir mit den Kindern zum nahe gelegenen Rodelhügel. 
Die Grünflächen der näheren Umgebung mit Bäumen, Sträuchern und Wiesenblumen sowie unser Schul- und Hortgarten bieten den Kindern viele Naturerlebnisse und Entdeckungsmöglichkeiten.