Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

20
März 2019

Kinderkrippe Sternentor

Anmeldetag für Neuanfänger 20.März 2019 ... [mehr]

14
März 2019

Kinderhaus Straßäckerallee 13

Konfetti, Luftballons und lustige Verkleidungen... ... [mehr]

13
März 2019

AWO Kiga St.-Florian-Straße

"Partizipation - Kinder gestalten selbst den Gruppenraum" ... [mehr]

12
März 2019

Kita Kauferinger Sonnenkäfer

"Urmel aus dem Ei!" ... [mehr]

Willkommen im AWO-Kindergarten-Hotzenplotz Puchheim (mit Integrationsgruppe)

Über uns

In unserer Kindertageseinrichtung Hotzenplotz geht es natürlich nicht so zu, wie in der Geschichte vom Räuber Hotzenplotz von Ottfried Preußler, obwohl der Name es vielleicht vermuten lässt.

Unsere wunderschöne Einrichtung:
Unser alt gewachsener Garten mit schönen Kastanienbäumen, Kiefern und kleinen Hügeln weckt immer wieder die Fantasie der Kinder und hat schon so manchen kleinen Räuber Hotzenplotz und Wachtmeister Dimpflmoser seine Abenteuer erleben lassen. Doch nicht nur unser Garten und unsere Einrichtung lassen solche Abenteuer zu, sondern auch die nähere Umgebung mit dem Gröbenbach und dem naturbelassenen Böhmer-Weiher laden uns zu spannenden Ausflügen ein.

Unser Kindergarten liegt zentral, sodass wir mit dem Bus oder zu Fuß die S-Bahn erreichen können und auch kulturelle Angebote wie z.B. Bücherei, Theateraufführungen,  Wanderungen oder Besuche beim Metzger, Bäcker oder Bauernhof unternehmen können.

Besonders wichtig ist uns im Zusammenleben in unserem Haus „Wertschätzung“.
Anderen Menschen, Tieren oder Dingen gegenüber einen Wert empfinden und ihn eben als etwas Besonderes zu schätzen. Wir verstehen uns als ein lebendiges und offenes Erfahrungs- und Lernfeld, um mit den Kindern täglich gemeinsam persönliche Entwicklungschancen und – Herausforderungen zu entdecken.

Wir sind ein Ort, an dem Kinder und Erwachsene miteinander leben, gemeinsame Erfahrungen machen, miteinander sprechen, aufeinander hören, gemeinsam ins Spiel vertieft sind, aufeinander zugehen, Projekte erleben, Aufgaben meistern, sich auf andere einlassen, Wünsche äußern, Bedürfnisse wahrnehmen und viele Dinge gemeinsam gestalten.

Wir begegnen uns gegenseitig mit Respekt, Achtung und Verständnis. Diese Maßstäbe setzen wir nicht nur für unsere Arbeit in Bezug auf die Menschen, die zu uns kommen, sondern auch innerhalb unseres eigenen Teams.

„Werte leben“ gehört zu einem ganz festen Bestandteil unserer Pädagogik und ist in die tägliche Praxis integriert.

Schauen Sie bei uns vorbei!