Willkommen im AWO-Kinderhort Seestrolche Utting

Lage des Hauses

Unser Kinderhort ist in ehemaligen, speziell für den Hort umgebauten, Klassenzimmern der Volksschule Utting untergebracht.

Gebäude & Räume

Im Eingangsbereich befindet sich eine große Halle, von dort aus gelangt man in den Flur, der in alle anderen Räume abzweigt.

Im vorderen Bereich des Horts liegt ein Hausaufgabenraum, welcher ausserhalb der Hausaufgabenzeit als Lernwerkstatt genutzt wird. Dahinter befindet sich ein Ruheraum, in dem sich ebenfalls die Bücherei befindet. Auf gemütlichen Sofas haben die Kinder die Möglichkeit zum Entspannen oder Lesen.

Das Büro befindet sich in der Mitte des Horts, mit direktem Blick auf den Hausaufgaben- und Ruheraum.

Im hinteren Bereich ist ein zweiter Gruppenraum, welcher mit Tischspielen, Spiel- und Bastelmaterialien sowie auch verschiedenen Medien ausgestattet ist. Die Bauecke befindet sich ebenfalls in diesem Raum.

In der Bauecke haben die Kinder die Möglichkeit, sich mit verschiedenstem Konstruktionsmaterial zu beschäftigen. Durch den Spieleraum gelangt man in den Essensraum, welcher für das tägliche Mittagessen genutzt wird. Am Nachmittag wird der Essensraum für Angebote oder als weiterer Rückzugsort der Kinder genutzt. Die eigene Hortküche befindet sich direkt neben dem Spieleraum.

Der Sanitärbereich befindet sich in der großen Eingangshalle. Die Halle wird genutzt zum Bauen von Höhlen oder zum Toben bei schlechtem Wetter. Auf dem langen Hortflur befindet sich ein Tischkicker, den die Kinder nutzen dürfen.

Der Werkraum befindet sich nach den Horträumen der Schule welchen wir mit unseren Kindern am Nachmittag nutzen dürfen.

Des Weiteren haben wir einmal in der Woche die Schulturnhalle für unserer Turnstunden, wie auch den Mehrzweckraum für unsere Projektarbeit.

Einblick in unsere Räumlichkeiten

Außengelände

Der Hof vor dem Hortgebäude, bietet den Kindern Platz zum Freispiel. Zudem haben die Kinder verschiedenes Spielmaterial wie unterschiedliche Bälle, Seile, Kreide, Frisbee, Bocciakugeln, etc. zur Verfügung. Im Winter haben die Hortkinder die Möglichkeit mit horteigenen Schlitten am Schulberg Schlitten zu fahren. Da kein horteigener Garten vorhanden ist, dürfen die Kinder das Gelände des TSV mit nutzen, welches einen Fußball- und Streetballplatz sowie eine Laufbahn umfasst. Ebenso befindet sich in unmittelbarer Nähe der Spielplatz der Schule.

Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

04
Dezember 2020

Kinderkrippe Regenbogen, Kirchheim

* Vorfreude ist die schönste Freude * ... [mehr]

03
Dezember 2020

Interimskinderhaus Straßäckerallee

HoHoHo... ... [mehr]

02
Dezember 2020

AWO Kiga St.-Florian-Straße

Weihnachtspackerl ... [mehr]

01
Dezember 2020

Kita Sternschnuppe, Sauerlach

Elternbrief des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales ... [mehr]