Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

20
Mai 2019

Kinderhaus an der Pappelstraße

Familientag in der Sonnengruppe ... [mehr]

18
Mai 2019

AWO Kinderhort Münchner Straße

Flohmarkt 2019 ... [mehr]

17
Mai 2019

Kinderhaus an der Pappelstraße

Gesunde Ernährungswochen in der Sternengruppe ... [mehr]

16
Mai 2019

Kiga Schatzkiste, Gröbenzell

Zu Besuch im Zahlenland ... [mehr]

Willkommen im AWO-Kinderhaus Römerweg Unterföhring

Interessante Zahlen & Fakten für Sie

Unser Kinderhaus nimmt Kinder im Alter von einem Jahr bis sechs Jahren auf.

  • Zahl der Plätze: 82

Seit September 2014 hat sich unsere Kinderkrippe zu einem Kinderhaus umstrukturiert. Somit wurden aus den beiden Krippengruppen im Anbau zwei neue Kindergartengartengruppen geschaffen. Im sog. "Altbau" bestehen drei Krippengruppen.

Einzugsgebiet

Gemeinde Unterföhring

Öffnungs- und Schließzeiten

  • Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag von 7.00 bis 16.00 Uhr

 

Tagesablauf

Unser Tagesablauf ermöglicht eine den Kindern angepasste flexible Gestaltung und gibt durch seine festen Elemente gleichzeitig eine orientierende Struktur.

Jeden Freitag findet mit allen Gruppen des Kinderhauses ein großer gemeinsamer Morgenkreis in der Turnhalle statt. Danach gehen wir in die Teilöffnung, d.h. das ganze Haus steht für die Kinder zum Erforschen offen. In zwei Gruppen findet ein Angebot statt.

In der Eingewöhnungszeit wird der Tagesablauf individuell und nach den Bedürfnissen des Kindes mit den Eltern abgesprochen.

Die pädagogische Kernzeit mit Anwesenheit aller Kinder bis Kindergarteneintritt liegt zwischen 9.00 - 12.00 Uhr.
Bei besonderen Anlässen und Situationen (Naturtag, Ausflüge,...) wird der Tagesablauf entsprechend angepasst. 

Essen und Getränke

Das gemeinsame Frühstück wird von unserm Küchenpersonal frisch zubereitet und variiert zwischen belegten Broten/ Semmeln/ Brezen mit Rohkost oder Rührei, Joghurt mit Müsli und Obst oder auch mal mit einem süßen Frühstück mit Marmelade und Honig.

Das Mittagessen wird ebenfalls von unserer Köchin täglich frisch zubereitet und kann so individuell auf die Kinder abgestimmt werden (Kinder mit Allergien, püriert für die Kleinsten und mild gewürzt).

Die Brotzeit am Nachmittag wird auch von unserem Küchenpersonal frisch zubereitet. Die Kinder bekommen abwechselnd selbstgebackenen Kuchen, Quarkspeisen mit Obst, herzhaftes oder süßes Kleingebäck und natürlich viel Obst.

Wasser steht den Kindern den ganzen Tag zur Verfügung. Wechselnd gibt es auch Tee, Saft, Milch, Kakao oder Trinkjoghurt.

Die Speisen werden überwiegend aus Bioprodukten hergestellt.

Der Speiseplan wird wöchentlich für die Eltern ausgehängt.

Elternbeiträge

Anhand der gewünschten Nutzungszeiten pro Woche wird die  Buchungskategorie errechnet, an der sich der Elternbeitrag festmacht.

Die Gemeinde Unterföhring übernimmt derzeit die gesamten Elternbeiträge. Lediglich die Verpflegungspauschalen (abhängig von den Buchungsumfängen) müssen von den Eltern übernommen werden.