Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

20
März 2019

Kinderkrippe Sternentor

Anmeldetag für Neuanfänger 20.März 2019 ... [mehr]

14
März 2019

Kinderhaus Straßäckerallee 13

Konfetti, Luftballons und lustige Verkleidungen... ... [mehr]

13
März 2019

AWO Kiga St.-Florian-Straße

"Partizipation - Kinder gestalten selbst den Gruppenraum" ... [mehr]

12
März 2019

Kita Kauferinger Sonnenkäfer

"Urmel aus dem Ei!" ... [mehr]

Willkommen im AWO Kinderhaus Römerweg

Unsere Räumlichkeiten

Lage des Hauses

Unsere Einrichtung liegt nördlich am Rand der Gemeinde, naturnah in einer ruhigen Spielstraße und ist umgeben von Wiesen.

Gebäude & Räume

Das Gebäude wurde 2007 aus vorgefertigten Modulen in einer Stahlsystembauweise neu errichtet.

Folgende Räumlichkeiten stehen dort zur Verfügung:

  • Im Kinderkrippenbereich befinden sich 3 Gruppenräume mit jeweils einem Schlafraum (Funktionsraum) und 2 Wasch- und Wickelräumen mit je 3 Kindertoiletten. Die Küche, ein Elterngesprächsraum, ein Büro, ein Hauswirtschaftsraum sind ebenfalls im sogenannten "Altbau".
  • 2012 wurde ein Parallelgebäude mit 2 Krippengruppen, die im Herbst 2014 zum Kindergarten umstrukturiert wurden, angebaut ("Anbau").
  • Im Kindergartenbereich befindet sich heute eine Kinderküche, ein Kreativ-/Werkraum und eine Turnhalle, die auch als Mehrzweckraum und genutzt wird. Dort können sich mittags die Kindergartenkinder auch schlafen legen.
  • Die beiden ehemals genutzten Schlafräume haben nun eine Funktion als Speise- bzw. Spiel-und Kreativräume. Die zwei vorhandenen Wickel- und Waschräume, ebenfalls mit je 3 Toiletten ausgestattet, wurden auf die Bedürfnisse der Kindergartenkinder umgebaut und abgestimmt. 
  • Der Flurbereich und der große "Durchgang" (Verbindungsflur zw. Krippe und Kindergarten) stehen den Kindern ebenfalls zum Spielen und Bewegen zur Verfügung.

Unsere Räume sind so ausgestattet,  

  • dass sie den Kindern umfassende Möglichkeiten zum Spielen und Lernen bieten,
  • dass es Bereiche für Aktivität, aber auch Ruhe und Entspannung gibt,
  • dass sie die Interessen und Bedürfnisse aller Altersgruppen treffen,
  • dass sie flexibel gestaltet werden können nach den Interessen und Themen der Kinder,
  • dass Kinder sich darin wohlfühlen und sie engagiert mit gestalten.

Außengelände

Der Garten ist von jedem Gruppenraum aus erreichbar und vor jeder Gruppe befindet sich eine Terasse mit Sonnenschirm in der jeweiligen Gruppenfarbe. 

Spaß- und Spielmöglichkeiten:

  • Es gibt verschiedene Spielgeräte wie eine Schaukel, ein Spielhaus, ein Klettergerüst etc.
  • Ein Sandkasten und die Rasenfläche laden die Kinder zum Krabbeln und Ausprobieren ein.
  • Ganz wichtig ist unser Wasseranschluss, der den Kindern im Sommer das Matschen und Plantschen ermöglicht.
  • Zwei überschaubare Gartenhäuser bieten Platz für die Sandspielsachen, Fahrzeuge etc.
  • Seit September 2013 kann unser schöner und neu erweiterter Garten mit großer Rutsche, Barfußschnecke und einer Bobbycar-Strecke genutzt werden.