Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

20
Februar2018

Kinderhaus Bärenbande, Geretsried

Tag der offenen Tür

... [mehr]
22
Januar2018

Kinderhaus Straßäckerallee

Coaching-Projekt Mittagsverpflegung

... [mehr]
17
Januar2018

Kinderhaus Straßäckerallee

Auffangstation für Reptilien München e.V.

... [mehr]
16
Januar2018

Kiga Penzberg

Blub, Blub Fisch!

... [mehr]

Sie sind hier:  Unsere Kitas / 716 Kita Zwergerlnest Raisting / Zahlen & Fakten
Willkommen in der Kindertagesstätte Zwergerlnest Raisting

Interessante Zahlen & Fakten für Sie

Kinder

Unsere Einrichtung besteht aus einer Krippengruppe mit maximal 12 Kindern und aus einer altersgemischten Gruppe mit bis zu 25 Plätzen. Krippenkinder nehmen 2 Plätze ein. Es gibt insgesamt 50 Plätze.

 

 

Einzugsgebiet

Gemeindegebiet Raisting.

Wenn nicht alle Plätze von gemeindeeigenen Kindern belegt sind, können auch Kinder aus Nachbargemeinden wie Dießen, Pähl, Fischen oder Weilheim aufgenommen werden.

Öffnungs- und Schließzeiten

In der Schul- und Ferienzeit

  • Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.00 Uhr
  • Freitag von 7.30 bis 15.30 Uhr
  • Innerhalb der Öffnungszeiten kann nach zeitlichem Bedarf eine Buchungszeit gewählt werden. Die Mindestbuchungszeit beträgt 20 Stunden, aufgeteilt auf mindestens 4 Tage pro Woche.
  • Die pädagogische Kernzeit liegt zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und ist für die Krippen- und Kindergartenkinder in die Buchungszeit mit aufzunehmen.

 

Ferienschließzeiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Einrichtung ist an bis zu 30 Werktagen im Kitajahr geschlossen.         Ferienschließzeit für das Kitajahr 2017/18

Weihnachten: 27.12.17 bis 3.1.18

Ostern: 03.04.18 bis 06.04.18

Pfingsten: 28.05.18 bis 01.06.18

Sommer: 13.08.18 bis 31.08.18

Weitere Schließtage:

  • Teamtag: 04.09.2017
  • Betriebsausflug: Freitag, 11.05.18
  • Teamfortbildung: 05.02.18

Tagesablauf

In der Schulzeit

Unser Tagesablauf ermöglicht eine den Kindern angepasste flexible Gestaltung und gibt durch seine festen Elemente gleichzeitig eine orientierende Struktur. Dennoch gibt es Fixpunkte in unserem Tagesablauf, an denen sich die Kinder – insbesondere wichtig für die Kleinsten – orientieren und wieder finden können.

Für unsere Kita ist die Altersmischung eine Besonderheit. Die Kinder werden morgens bis 8.15 Uhr und am Nachmittag gemeinsam betreut. Alle dann anwesenden Kinder im Alter zwischen 1 und derzeit 6 Jahren haben die Möglichkeit, zusammen zu spielen, sich zu begegnen und voneinander zu lernen. 

Zwischen 8.15 Uhr und 13.30 Uhr werden die Kinder in einer Krippengruppe (Kinder zwischen 1 und ca. 2,5 Jahre) und in einer altersgemischten Gruppe (Kinder zwischen ca. 3 und 6 Jahren) in ihren Gruppen betreut. Der Tagesablauf richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder und ist in Freispiel, gemeinsame Mahlzeiten, Angebote in den Bereichen Bewegung, Sprache und Literatur, Naturwissenschaft mit Mathematik, Kunst und Ästhetik, Jahreskreis und den Aufenthalt im Freien strukturiert.  Wenn die Krippenkinder nach dem Mittagessen schlafen, gibt es 2x pro Woche ein Angebot für die älteren Kinder in verschiedenen Bereichen. Es wird z.B. gebastelt, gesungen, gemalt, geturnt oder eine besondere Geschichte gelesen. Nach dieser Zeit sind die Kinder an jedem Nachmittag zusammen. Sie können hier frei spielen, an gemeinsamen Angeboten teilnehmen und so in familiärer Atmosphäre mit Kindern zwischen 1 und 6 Jahren zusammen sein. 1x pro Woche findet für die Nachmittagskinder ein gemeinsamer Ausflug statt. Auch die Brotzeit am Nachmittag genießen die Kinder gemeinsam, manchmal im Garten oder auch während des Ausfluges.  

Die pädagogische Kernzeit mit Anwesenheit aller Kinder liegt zwischen 9.00 und 12.00 Uhr.

Bei besonderen Anlässen und Situationen (Erkundungstag, Geburtstag, Ausflüge, Schulferien) wird der Tagesablauf entsprechend angepasst.

In der Ferienzeit

In den Ferien wird der Tagesablauf an die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder entsprechend angepasst. Die wöchentlich stattfindenden Angebote finden in den Ferien nicht regelmäßig statt, da nicht immer alle Kinder anwesend sind.

Essen und Getränke

Nach Absprache mit Eltern und Kindern haben wir die Brotzeittasche an 4 Tagen der Woche abgeschafft. An diesen Tagen bereiten wir gemeinsam mit den Kindern unsere Brotzeit aus unseren Einkäufen selbst zu. Dabei achten wir auf gesunde und abwechslungsreiche Kost, meist biologisch. So gibt es viel frisches Obst und Gemüse der Jahreszeit entsprechend, einmal gibt es Müsli oder Jogurt pur und an einem Tag der Woche Cornflakes mit Milch. An zwei Tagen verzehren wir Brot mit Wurst, Käse oder Marmelade. Wasser und Tee stehen den Kindern ganztägig zur Verfügung.

Nur an unserem Erkundungstag bringen die Kinder ihre eigene Brotzeit im Rucksack mit – damit wir den ganzen Tag draußen verbringen und auch draußen essen können.  

Unser tägliches Mittagessen beziehen wir vom Zwergerlkoch aus Oderding, der rein biologische, kindgerechte, gesunde und abwechslungsreiche Speisen aus Produkten der Region frisch zubereitet und anliefert.

Elternbeitrag/ monatlich

Betreuungszeit Elternbeitrag für unter 3-jährige Elternbeitrag für 3-6 jährige
3 - 4 Stunden 136,50€ 71,40€
4 - 5 Stunden 153,80€ 80,90€
5 - 6 Stunden 171,70€ 90,30€
6 - 7 Stunden 189,50€ 99,80€
7 - 8 Stunden 205,80€ 108,20€
8 - 9 Stunden 219,50€ 115,30€
Geschwisterkinder in der Einrichtung bekommen 30% Rabatt auf die Beiträge. Für Kinder aus anderen Gemeinden wird ein Zuschlag von 15% erhoben.

Anhand der gewünschten  Nutzungszeiten pro Woche wird die  Buchungskategorie errechnet, an der sich der Elternbeitrag festmacht.

Sonstige Kosten

Kategorie Kosten
Getränkegeld 1,60 € monatlich
Spielgeld 5,00 € monatlich
Mittagessen Kinderkrippe 3,35 € pro Mahlzeit
Mittagessen Kindergarten 3,55 € pro Mahlzeit
gemeinsame Brotzeit 10,00 € monatlich