###MENU-UEBERSCHRIFT###AWO Oberbayern e.V.

Aus unseren Kitas

Aus unseren Häusern

25
September2017

Kinderhaus Zauberberg, Maisach-Gernlinden

Bayerische Woche

... [mehr]
25
September2017

Kinderhaus Zauberberg, Maisach-Gernlinden

Elternbeiratswahl

... [mehr]
25
September2017

Kinderhaus Zauberberg, Maisach-Gernlinden

Elternabend im Kindergarten

... [mehr]
25
September2017

AWO Kiga St.-Florian-Straße

Eine Kartoffel kommt selten allein.......

... [mehr]

Willkommen in der Heilpädagogischen Tagesstätte Altötting der AWO

Definition / Ziele

Die Heilpädagogische Tagesstätte (HPT) der AWO in Altötting ist eine teilstationäre Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit heilpädagogischem Auftrag im Rahmen einer systemorientierten Familienarbeit (entsprechend SGB VIII, Hilfen zur Erziehung).

Vorrangige Ziele unserer Arbeit sind:

- den Kindern individuell beim Aufbau von emotionaler Sicherheit, Selbstvertrauen und Kompetenzen zu helfen,

- die Familie in ihrer Erziehungsarbeit zu entlasten,

- die Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung und Erziehungfähigkeit zu stärken und ggf.

- im Verbund mit anderen Hilfen eine Stabilisierung der Familiensituation zu erreichen.

 

In unserer heilpädagogischen Tagesstätte arbeitet ein Team aus Psychologen, Sozialpädagogen und Erziehern. Diese Fachkräfte bieten von Montag bis Freitag Nachmittagsbetreuung in einer Kleingruppe mt 9 Kindern an sowie psychologische Einzelbetreuung und intensive Zusammenarbeit mit den Eltern. Zu uns kommen Mädchen und Jungen im Schulalter bis ca. 12 Jahre, die in ihrer sozial- emotionalen Entwicklung auffällig sind. Diese Kinder können außergewöhnlich ängstlich, still und zurückgezogen oder besonders impulsiv bzw. aggressiv sein. Sie trauen sich oft wenig zu. Manchen fällt das Lernen schwer, obwohl sie begabt sind. Einige neigen zu psychosomatischen Reaktionen.

 

 

Zusammenarbeit mit den Eltern

Der Kontakt mit den Eltern ist ein sehr wichtiger Baustein unserer Arbeit. Deswegen findet ca. 1 x im Monat ein Gespräch mit den Bezugspersonen statt. Diese Gespräche sollen die Eltern entlasten und ihr Selbstvertrauen als Erziehende stärken.

Unser Angebot

Die Einrichtung ist an 218 Tagen im Jahr geöffnet. Zusätzlich zu den Schultagen finden in den Ferien Tagesausflüge oder Ferienfahrten statt.

Voraussetzung

Verbindliche Anmeldungen sind nur über das zuständige Amt für Kinder, Jugend und Familie möglich.

Sprechen Sie uns gerne an!

Heinrich Aigner
Dipl. Psychologe Einrichtungsleiter

Telefon: 08671 84571
hpt.altoetting@kijuhi.awo-obb.de

Marion Haindl
Dipl. Sozialpädagogin

Telefon: 08671 84571
hpt.altoetting@kijuhi.awo-obb.de

Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr

Bei uns besteht die Möglichkeit, ein Freiwiliges Soziales Jahr (bis 27 Jahre) oder den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Ab September 2015 ist wieder ein Platz frei. Es gibt Taschengeld, spannendes Sammeln von Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Arbeit im Team. Vorausetzung: Führerschein, weil viel Fahrdienst anfällt.

Kontaktformular

kontaktformular

Kontaktformular

Adresse

AWO Heilpädagogische Tagesstätte Altötting
Josef-Neumeier-Straße 38
84503 Altötting
Telefon: 08671 84571
Telefax: 08671 958547
E-Mail: hpt.altoetting@kijuhi.awo-obb.de

Lage